Honeymoon für Bienenköniginnen

An die 480 000Bienen sind unterwegs im 7,5Kilometer großen Schutzkreis der Bienenbelegstelle Sauschütt im Ebersberger Forst. Während Arbeiterbienen an den Himbeer- und Brombeerflächen Nektar und Pollen sammeln, treffen sich Königinnen und Drohnen in 15bis 50Metern Höhe zur Paarung in der Luft: Zwölf bis 18Drohnen begatten eine Königin – ist das vollbracht, sterben die männlichen Bienen, ihre Lebensaufgabe ist erfüllt. Die Königinnen hingegen kehren in ihre Begattungskästchen zurück, legen jeweils täglich 2000Eier, vier Jahre lang – ohne auch nur ein einziges Mal neu begattet zu werden. >> mehr
süddeutscheZeitung; 21. Juni 2019