Geschrieben am

Am Eglisauer Weihnachtsmarkt, 12. Dezember 2014

Geschrieben am

die Königinnenzucht

Zucht aus Waben einer Reinzuchtmutter.

Geschrieben am

Bienenvölker im Rafzerfeld geklaut

Nach zwei Diebstählen in kurzer Zeit, zuletzt in der Nacht auf gestern, fehlen der Imkerin Heidi Meyer 28 Bienenvölker. Das Verhalten der Täter stuft sie als äusserst rücksichtslos ein.

Als die Rafzer Imkerin Heidi Meyer gestern Mittag einen ihrer Bienenstände nahe dem Kieswerk im Rafzerfeld besuchte, traute sie ihren Augen kaum: Zehn Bienenvölker fehlten spurlos. Dabei wurden ihr erst in der Woche davor aus einem anderen Stand 18 Bienenvölker entwendet. weiterlesen

Zürcher Unterländer, 12. Mai 2017

Geschrieben am

Diebstahl von Bienenvölkern

Als ich letzte Woche (KW 18) einen meiner abgelegenen Bienenstände besuchte, traute ich meinen Augen nicht. Es wurden die Bienen von 18 Völkern abgewischt und gestohlen.

Ich habe den Diebstahl der Polizei gemeldet und hoffe (vielleicht auch mit Eurer Hilfe), dass der Betreffende gefunden zur Rechenschaft gezogen wird.

Geschrieben am

Der Spitzenkoch und sein Biobauer

Matthias Hollenstein ist ein Bauer ohne Hof – und trotzdem ein Pionier beim Anbauen von Gemüse und Getreide. Markus Burkhard ist ein Spitzenkoch, der im Zürcher Clouds war. Aber er hat sich von den Höhen des Gourmettempels in die Provinz begeben. Und Patrick Honauer ist ein erfolgreicher Biounternehmer, der sich jetzt um die Kinderkrankheiten eines spannenden Schweizer Gastroexperiments kümmert. Die Rede ist vom Hotel und Restaurant Jakob in Rapperswil. Dort versuchen die drei mit ihrem passionierten Team, Landwirtschaft und Spitzengastronomie solidarisch unter einen Hut zu bringen. Lesen Sie weiter

Tages Anzeiger; 18. April 2017

Im Hotel Jakob wird zum Frühstück Honig aus Buchenloo serviert.

Geschrieben am

Bienenköniginnen Zucht, 12. April 2017

Zucht aus Waben einer Reinzuchtmutter in Buchenloo

Geschrieben am

Gutscheine

Neu: Gutscheine

Sei es ein Last Minute Geschenk zu Weihnachten oder ganz einfach eine süsse Überraschung. Gutscheine kommen immer gut an.

Sie können das Aussehen des Gutscheins selbst bestimmen. Wählen Sie das Sujet und die Artikel, die Sie schenken möchten. Wir erstellen für Sie den Gutschein im A5 Format, analog der Vorlage.