erstellt am

Halsschmerzen?

Wenn Dich Halsschmerzen plagen, musst Du nicht sofort in die Apotheke rennen. Es gibt ein paar tolle Hausmittel, die fast genauso gut wirken wie einige Medikamente. Dazu gehört aber nicht nur eine heiße Zitrone – auch selbst gemachte Bonbons können das Kratzen im Hals lindern.

Als Geheimwaffe gegen Halsschmerzen gelten Ingwer und Honig. Zu Recht! Ingwer bekämpft Entzündungen und Honig legt sich wie ein schützender Film auf den wunden Rachen. Da liegt es also nahe, beide Wirkstoffe in leckeren Lutschbonbons zu kombinieren, um den Halsschmerzen zu Leibe zu rücken. Wer die Bonbons selber machen möchte, benötigt dafür tatsächlich nur drei Zutaten.

Bei Halsschmerzen: Bonbons selber machen

erfahren Sie mehr

turn-on.de; 26. Dezember 2016